Spendenübergabe vom Hülser Oktoberfest 2017
22. November 2017
Spendenübergabe 2018 Hülser Oktoberfestwirte
6. Dezember 2018

Pilgerradtour 2018

Pilgerradtour 2018

von Marl zum Kloster Weltenburgan der Donau

Die Pilgerradler fahren auf eigene Kosten.

Wie vielen sicher bekannt ist, unterstützen die „Hülser Oktoberfestwirte“ seit vielen Jahren soziale Projekte und
Einrichtungen und haben in dieser Zeit schon über 80.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. Zusammen mit dem Pilgerradler Marl-Hüls e.V. findet nach der Premiere 2016 nun die zweite Pilgerradtour 2018 statt und wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützer für den guten Zweck!

Dieses Jahr unterstützen wir folgende Projekte:

Projekt „Windschutz“
für das Zeltlager St. Bonifatius (Brassert) und den
Kindergarten Herz-Jesu (Marl-Hüls)

Projekt „Luft in den Reifen“
für die Aktion Lichtblicke (NRW)

Projekt „Hilfe für Kinder “
zugunsten der Kinderklinik Datteln

Projekt „Schirm“
zugunsten Som Aquí Gabellins, Capdepera, Mallorca
und der Neven Subotic Stiftung

Die Spenden werden zu 100 Prozent weitergegeben. Wie können Sie unterstützen?
Helfen Sie mit einer Pauschalspende, mit einer Spende pro gefahrenem Kilometer oder
helfen Sie gezielt, indem Sie einem unserer Projekte beitreten.
Es funktioniert ganz einfach:
Sie füllen die Spendenzusage*, die dem Flyer beiligt aus, kreuzen an der gewünschten Spendenhöhe an, unterschreiben und
geben die Lastschrift zurück an:

Pilgerradler Marl-Hüls e.V.
Michael Laukamp
Hans-Thoma-Str. 23
45768 Marl

* Spenden unter € 200,- übwerweisen Sie bitte direkt auf das
Spendenkonto: IBAN DE77 4265 0150 1060 0658 83

Der Kontoauszug wird als Spendenbescheinigung anerkannt.

Pluspunkte für Sie:

  • soziale Unterstützung
  • Veröffentlichung Ihrer Beteiligung auf unserer Homepage (falls erwünscht)
  • Einladung zu einem großen Abschlussabend, an dem wir über unsere Aktion berichten werden.